Albertus Magnus. Pilger des Herzens by Wilhelm Schmidtbonn PDF

By Wilhelm Schmidtbonn

ISBN-10: 3782009096

ISBN-13: 9783782009096

Show description

Read or Download Albertus Magnus. Pilger des Herzens PDF

Similar german_1 books

Read e-book online Kulturmanagement der Zukunft: Perspektiven aus Theorie und PDF

Als wissenschaftliche Disziplin und Praxisfeld gleichermaßen ist das Kulturmanagement seit Anfang der neunziger Jahre etabliert. Der Konflikt zwischen kultureller Sinnsetzung sowie ökonomischen Rahmenbedingungen und Handlungsmaximen dauert an und wird für das Kulturmanagement zunehmend zum challenge. Vor diesem Hintergrund bietet das Buch Impulse für eine neu zu führende Debatte um Zustand und Perspektiven des Kulturmanagements.

Additional info for Albertus Magnus. Pilger des Herzens

Example text

Frei im Tal stand noch ein einzelner Fels, Sinnbild der Zuversicht, er trug den Namen Godesberg, Gottesberg. Auf ihm war eine Burg im Bau, sie wird einmal das schwellende Gartenland ringsum in Drohung und Gefahr schützen. Das letzte Obst des Jahres wurde eingebracht, Leitern lehnten an den Bäumen, aus den Wipfeln klangen heitere Rufe, Frauen trugen bunt gefüllte Körbe auf den Köpfen zu den Karren, manches Obst, das davon rollte, blieb unbeachtet liegen. Albert brauchte sich nicht zu bücken, die Frauen, indem sie fromm das Haupt neigten, boten ihm zugleich in einer anmutigen Vereinigung der Gebärden Äpfel, Birnen, Pflaumen aus ihren Körben an, so daß er nur hineinzugreifen brauchte.

Wie wohltätig war das, der Gehorsam erschwerte nicht, sondern erleichterte das äußere Leben. Leb wohl, meine Zelle, ihr vielen Stunden froher Andacht, in nicht zu langer Zeit komme ich zurück. Die lederne Schultertasche war gepackt, Albert wandte sich in der Tür noch einmal um und nahm mit diesem Blick Abschied von den leeren Wänden, dem schmalen Lager, dem kleinen Fenster. Obgleich alle Zellen sich gleich waren, mußte man ihm versprechen, daß er bei seiner Rückkehr diese eine wieder erhalte. Der Fährmann, der ihn über den Rhein brachte, sah lange sein Gesicht an und sagte laut, obwohl das Boot mit Menschen gefüllt war: «Du bist es, Mönch.

In Köln aber gibt es eine Vielzahl von Menschen; hundert Patres statt zwölf wie hier, es kommen und gehen täglich ihrer einige, auch aus 60 fremden Ländern. Dort kann ich mehr lernen und nützen. » Endlich kam die Weisung, die seinen Aufenthalt in Hildesheim abbrach – aber nicht um nach Köln zurückzugehen, sondern in ein anderes Kloster weit im Süden, nach Freiburg im Breisgau. Gehorchen, Bruder Albert, du hast es gelobt, nicht aufbrausen, nicht zürnen, nicht klagen, nicht einmal betrübt sein, ja, nicht einmal nachdenken, dich opfern, dein Leben lang, dies ist erst der Anfang.

Download PDF sample

Albertus Magnus. Pilger des Herzens by Wilhelm Schmidtbonn


by Jason
4.2

Rated 4.71 of 5 – based on 31 votes